Selfstorage Salzburg NEU!!!

Salzburgs modernste Lagerhalle für Privat und Gewerbe

Die Gollackner GmbH geht mit ihrem neuesten Projekt Lagerboxen.at auf die Zielgerade, denn der Neubau der modernsten 3.000 m² Selfstorage Lagerhalle in der Gnigler Str./Fabrikstraße in Salzburg (Österreich) steht kurz vor der Fertigstellung.

Das moderne Lagertrennwandsystem im Innenbereich ist bereits installiert und die Direct Access Units (Außenboxen) warten lediglich auf den Stromanschluss. In der ersten Ausbauphase werden zunächst zwei Etagen in Betrieb genommen, sodass den Mietern im Erdgeschoss sodann 17 geräumige und direkt anfahrbare Außenboxen zur Verfügung stehen werden.

Auf zweien der insgesamt drei Geschosse sind im Innenbereich bereits hochmoderne und volldigitalisierte Selfstorage Systeme verbaut und bieten mit rund 170 Lagerabteilen in unterschiedlichen Größen und Abmessungen Platz für jeden Bedarf.

Zugang zur ihren Lagerboxen erhalten die Mieter per App. Abgerundet wird die Vollautomatisierung durch ein ausgereiftes Sicherheitskonzept, welches sowohl den vorbeugenden Brandschutz als auch eine ausgereifte Gebäudeüberwachung berücksichtigt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt: Lagerboxen.at

Lagertrennwaende

Selfstorage Salzburg

Lagerhalle Neubau Salzburg

Lagerboxen Salzburg

Mietlager Bau

Neubau Lagerhalle

Selfstorage Garagen

Selfstorage Österreich

Gollackner Selfstorage Neubau Salzburg – Richtfest /Firstfeier

Lagerboxen.at in Salzburg - Richtfest / Firstfeier

Der Neubau der dreigeschossigen Selfstorage Lagerhalle für Privat und Gewerbe in Salzburg liegt voll im Plan und wird am 04.08.2022 die Firstfeier feiern.

Was ist eine Firstfeier/ein Richtfest?

In Österreich „Firstfeier“ benannt entspricht es in Deutschland dem „Richtfest“. Dieses feiert man, sobald der Rohbau fertiggestellt ist und der Dachstuhl steht. Im Rahmen dieser Feierlichkeit wird seitens des Bauherrn vor allem den am Bau beteiligten Firmen und Handwerkern im Form gedankt. Ein zünftiges Mal gehört, ebenso wie das ein oder andere Getränk, üblicherweise dazu. Im Zentrum der Feier steht nicht der Bauherr, sondern es sind die Handwerker, die den Bau errichtet haben und denen der Dank gehört. Das Aufhängen einer Richtkrone oder eines Richtbaumes ist traditioneller Bestandteil der Festivität, ebenso der Richtspruch des Poliers. Im Zuge des Aufsagens des Richtspruches durch den Polier werden meist Gläser zerschlagen. Dieser Usus soll dem Bauwerk Glück bringen.

Was ist Selfstorage?

Es werden Selfstorage Lagerräume in unterschiedlichen Größen und Abmessungen an Privatpersonen und Gewerbetreibende vermietet. Selfstorage bedeutet frei übersetzt „selbst lagern“. Das heißt, es werden Lagerabteile vermietet und die Mieter lagern ihre Gegenstände selbst (!) ein oder aus. Im Grunde kann man es verstehen als „verlängertes Wohnzimmer“ oder „externes Gewerbelager“.

Was zeichnet diesen Neubau aus?

Die Gollackner GmbH ist ein bereits seit Jahren etabliertes Einlagerungsunternehmen in Salzburg. Mit diesem Neubau erweitert das Unternehmen sein Angebot und trägt vor allem den Zeichen der Zeit Rechnung. Angefangen beim Online-Buchungsprozess bis hin zur Qualität der aufwändig gesicherten Lagerabteile werden für Salzburg neue Maßstäbe gesetzt. Ein wahres Premium-Selfstorage-Produkt für jedermann!

Weitere Informationen und Reservierungen: https://www.lagerboxen.at/

Premium-Selfstorage-Salzburg Selfstorage-Bauen Selfstorage-Neubau Selfstorage-Oesterreich Selfstorage-Salzburg-Firstfeier-Richtfest

 

Neubau einer Selfstorage Immobilie Salzburg

Selfstorage Halle bauen

Im Gegensatz zu komplexen Wohn- oder Büroimmobilien ist der Neubau einer Selfstorage Immobilie einerseits sehr viel preiswerter und andererseits vergleichsweise einfach und schnell umzusetzen.

Unabhängig davon, dass im direkten Vergleich sowohl niedrigere Baukosten als auch die geringere Bauzeit für die Errichtung eines Mietlagers sprechen, sind natürlich behördliche Vorgaben zu berücksichtigen. In diesem Zusammenhang ist zunächst zu prüfen, was baurechtlich wie und in welchem Umfang auf dem zu bebauenden Grundstück umgesetzt werden darf. Nicht immer, bzw. selten ist „quadratisch – praktisch – gut“ genehmigungsfähig. Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Geschosse, Bauhöhen, Abstandsflächen, etc. sind zu berücksichtigen und führen nicht selten zu Abweichungen vom grundsätzlich optimalen „Würfel“.

Planung einer Selfstorage Halle in Österreich

Was in Deutschland gilt, ist auch für Bauvorhaben in Österreich gültig. Bebauungsplan (B-Plan) und brandschutzrechtliche Vorgaben/Gesetze sind in der Planung und Entwicklung zu berücksichtigen. Je weiter der Planungsprozess voranschreitet, desto mehr bekommt die Lagerhalle ein „Gesicht“. Vor allem im Dialog mit genehmigenden Behörden können Visualisierungen beim Bauantrag hilfreich sein, um nicht nur die Nutzung der Immobilie zu veranschaulichen sondern zudem die Wahrnehmung der Immobilie von der abstrakten Grundriss-Ebene auf eine visuelle und emotionale Ebene zu heben. Die Immobilie wird „(be-)greifbar“!

Selfstorage Neubau in Salzburg

Auch der Neubau einer modernen und vollautomatisierten Selfstorage Anlage in Salzburg hat sich an o.a. Richtlinien und Gesetzen orientieren müssen. Die Firma Gollackner, die bereits seit etwa 40 Jahren in Salzburg im Bereich der Einlagerung aktiv und etabliert ist, hat die Zeichen der Zeit erkannt und erweitert mit einem besonderen und hochwertigen Neubau das Angebot. Ab dem dritten Quartal 2022 werden hochwertige und sichere Lagerabteile nach dem Selfstorage Konzept in unterschiedlichsten Größen und Abmessungen sowohl für Privatpersonen als auch für Gewerbetreibende zur Verfügung stehen. Mieter können einen Lagerraum sodann ganz unkompliziert Online buchen und selbst verwalten.

Selfstorage Salzburg – Impressionen

Hilfreich im Genehmigungsverfahren waren auch hier Visualisierungen zum Neubauprojekt.

1-Selfstorage-Halle-bauen 2-Selfstorage 3-Selfstorage-Salzburg 4-Selfstorage-Baukosten 5-Selfstorage-Bauantrag 6-Selfstorage-Neubau-Oesterreich 7-Gollackner-Selfstorage-Salzburg 8-Selfstorage-Brandschutz 9-Selfstorage-Bauantrag 10-Selfstorage-Neubau-Visualisierung 11-Selfstorage-Neubau

12-Selfstorage-Planung

Hier Informationen zu Ihrem eigenen Projekt in Deutschland oder Österreich einholen!

Bauantrag

Neubau & Bauantrag

Hilfreich beim Bauantrag

Selfstorage Immobilien und deren Nutzungskonzepte sind genehmigenden Behörden und auch Feuerwehren/Brandschutzsachverständigen nicht selten komplett unbekannt. Dieses gilt sowohl für Neubauprojekte als auch für Konvertierungen von Bestandsimmobilien.

Oft gehen derartige Institutionen und Entscheider beim pauschalen Ansatz „Lagerhaus“ von unspektakulären Lagerhallen aus industriellen Bereichen aus. Dass es bei Selfstorage Hallen nicht so sein muss, bedarf oft einiger Überzeugungsarbeit. Insbesondere dann, wenn der Standort an eine prominente Lage mit hoher Sichtbarkeit geknüpft ist.

Die Bedenken sind grundsätzlich nachvollziehbar! Umso mehr kann es wichtig und hilfreich sein, beispielsweise per Miniatur-Modell oder im Rahmen einer Visualisierung schon im Rahmen der Bauantragsphase zu veranschaulichen, wie die Immobilie aussehen und sich in das Stadtbild einfügen kann. Selfstorage Immobilien werden immer moderner und müssen nicht zwingend „hässlich“ sein!

Tipp: Behördengespräche immer konstruktiv führen und Spielraum für Einflussnahmen lassen!

Hier: Second Home Selfstorage in Nieder-Olm bei Mainz

Selfstorage Salzburg Neubau

Neubau einer Selfstorage Immobilie in Salzburg

Selfstorge Neubau in Salzburg

Selfstorage Salzburg - Wo jetzt noch Stellplätze für Fahrzeuge, Wohnmobile und Wohnwagen zu sehen sind, wird bereits in zwei Wochen das Baufeld hergerichtet werden.

Somit fällt nun der Startschuss für den Neubau einer dreigeschossigen Premium Selfstorage Lagerhalle in vollautomatisierter Ausführung. Ganz einfach und bequem online buchen, auch wenn mal schnell gehen muss. Lagerboxen per App verwalten und flexibel anmieten, wenn es um die Einlagerung von Möbeln, Akten, Waren und Co geht.

Lagerabteile werden in unterschiedlichen Größen und Abmessungen sowohl für Privatpersonen als auch für Gewerbetreibende zu mieten sein.

Weitere Infos zum neuen Lager in Salzburg folgen in Kürze …

Selfstorage-SalzburgSelfstorage-Salzburg-Neubau