Lastenaufzug planen

Selfstorage Lastenaufzug

Welcher Lastenaufzug ist der Richtige?

Ein Lastenaufzug ist sowohl beim Neubau als auch beim Ausbau von bestehenden Immobilien im Rahmen der Umnutzung zum Selfstorage unverzichtbar.

Wenn Sie eine Lagerhalle neu bauen wollen oder eine Bestandsimmobilie umnutzen möchten, dann stoßen Sie zwangsläufig irgendwann auf die Frage „Benötige ich einen Lastenaufzug?“. Und wenn ja, „Welche Eigenschaften sollte der Aufzug haben?“

Technische Daten, von denen man nie geglaubt hätte, dass man sie einmal kennen müsste, rücken auf einmal in´s Blickfeld.

Worauf ist bei der Wahl des Aufzugs zu achten?

Grundsätzlich muss zwischen Neubauten und Bestandsimmobilien unterschieden werden. Die Logik erschließt sich von selbst. Während im Rahmen eines Neubauprojektes Aufzüge rechtzeitig und auf den operativen Betrieb optimal ausgerichtet geplant werden können, wird es Bestandsimmobilien oft schon etwas „speziell“. Hier stellen sich dann eher die Fragen „Kann ich den vorhanden Aufzug nutzen? oder muss ich ihn ertüchtigen? und geht das überhaupt?“

Wichtige Parameter in diesem Zusammenhang:

  • Maße
  • Tragkraft
  • Personenbeförderung
  • Steuerung, bzw. Verknüpfung mit dem Zutrittskontrollsystem

Selfstorage Lastenaufzug

Selfstorage Aufzug

Selfstorage Aufzug Tragkraft

Selfstorage Aufzug Maße

Hier weitere Informationen anfragen!

Neubau in Bochum (Lagerfuchs)

Neue Selfstorage Anlage in Bochum eröffnet

Lagerfuchs Selfstorage Bochum

Der Standort des Selfstorage Neubaus in der Dorstener Straße 446 in 44809 Bochum ergab sich aus der Firmenhistorie. Das Grundstück befindet sich seit Jahrzehnten im Eigentum der Spedition Gelse. Die im Jahre 1959 durch Herrn Rudolph Gelse gegründete und bis heute durch Herrn Michael Gelse geführte Firma hat sich stets weiterentwickelt, ihr Angebot erweitert, neue Produkte etabliert und auch nun die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt.

Weiterlesen

Dachbegrünung | Neubau

Selfstorage-Neubau-Dach

Dachbegrünung, ein Plus für die Umwelt

Gründächer sind nicht nur ein Mehr für die Umwelt!

Dachbegrünungen werden im Neubau immer öfter zum Thema. Vielerorts sind sie bereits behördlich gefordert und Bestandteil der Baugenehmigung. Auf den ersten Blick kommt aufgrund der höheren Baukosten sowie späteren Unterhaltskosten nicht immer Begeisterung auf. Auf den zweiten Blick erkennt man aber auch die vielen Vorteile.

Weiterlesen